Del­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
landschaftlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Delle

Rechtschreibung

Worttrennung
Del|le

Bedeutung

eingedrückte Stelle; durch einen Schlag, Stoß, Zusammenprall o. Ä. entstandene leichte Vertiefung

Beispiel
  • eine Delle im Kotflügel

Herkunft

vgl. (mittel)niederländisch delle = Vertiefung, mittelhochdeutsch telle = Schlucht, zu Tal

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?