Da­ta­is­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Dataismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Da|ta|is|mus

Bedeutung

Allmacht, Verabsolutierung der Daten (3) (als Weltbild)

Beispiel
  • die Veränderung der Gesellschaft durch den Dataismus

Grammatik

der Dataismus; Genitiv: des Dataismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?