Da­ta­rie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Geschichte
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Datarie

Rechtschreibung

Worttrennung
Da|ta|rie

Bedeutung

päpstliche Behörde zur Erledigung von Gnadenakten und zur Vergabe von Pfründen

Herkunft

lateinisch-neulateinisch

Grammatik

die Datarie; Genitiv: der Datarie

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?