Dampf­druck, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Technik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dampfdruck
Lautschrift
[ˈdampfdrʊk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dampf|druck

Bedeutung

durch Dampf bewirkter, auf Gefäßwände ausgeübter Druck

Beispiel
  • der Dampfdruck fällt, steigt

Grammatik

der 〈Plural: Dampfdrücke, seltener: Dampfdrucke〉

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?