Da­mo­k­les­schwert, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Damoklesschwert

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Da|mo|kles|schwert
Alle Trennmöglichkeiten
Da|mo|k|les|schwert
Rechtschreibregel
D 136

Bedeutung

deutlich erkennbare, vorhandene Gefahr, von der jemand jeden Augenblick die Vernichtung o. Ä. gewärtigen muss

Beispiel
  • das Damoklesschwert hängt, schwebt über jemandem, über jemandes Haupt

Herkunft

nach dem Schwert, das der Tyrann Dionysios I. von Syrakus (430–367 v. Chr.) an einem Pferdehaar über dem Haupt des Höflings Damokles aufhängen ließ, um ihm die ständige Bedrohung jedes Glückes zu zeigen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?