Chop­su­ey, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[tʃɔpˈsuːi]

Rechtschreibung

Worttrennung
Chop|su|ey

Bedeutung

Anzahl mit verschiedenen Gemüsen, Zwiebeln und Pilzen gebratener Fleisch- oder Fischstückchen, die mit Reis und Sojasoße serviert werden

Herkunft

englisch chop-suey < chinesisch (kantonesisch) schap sui, eigentlich = verschiedene Bissen

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?