Ca­ril­lon, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ca|ril|lon

Bedeutungen (2)

Info
  1. mit Klöppeln geschlagenes, mit einer Tastatur gespieltes oder durch ein Uhrwerk mechanisch betriebenes Glockenspiel (1)
  2. Musikstück für Glockenspiel (1) oder Instrumentalstück mit glockenspielartigem Charakter

Herkunft

Info

französisch carillon, umgebildet aus altfranzösisch quarregnon, über das Vulgärlateinische zu spätlateinisch quaternio = Vierzahl (wohl im Sinne von „aus vier Gegenständen oder Teilen Bestehendes“)

Grammatik

Info

das Carillon; Genitiv: des Carillon[s], Plural: die Carillons

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[kariˈjɔ̃ː]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen