Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ca­ril­lon, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ca|ril|lon

Bedeutungsübersicht

  1. mit Klöppeln geschlagenes, mit einer Tastatur gespieltes oder durch ein Uhrwerk mechanisch betriebenes Glockenspiel (1)
  2. Musikstück für Glockenspiel (1) oder Instrumentalstück mit glockenspielartigem Charakter

Aussprache

Lautschrift: [kariˈjɔ̃ː] 🔉

Herkunft

französisch carillon, umgebildet aus altfranzösisch quarregnon, über das Vulgärlateinische zu spätlateinisch quaternio = Vierzahl (wohl im Sinne von »aus vier Gegenständen oder Teilen Bestehendes«)

Grammatik

das Carillon; Genitiv: des Carillon[s], Plural: die Carillons

Blättern