Ca­ri­na, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Carina
Wort mit gleicher Schreibung
Carina (Eigenname)

Rechtschreibung

Worttrennung
Ca|ri|na

Bedeutungen (3)

    1. kielartiger Vorsprung an Organen
      Gebrauch
      Biologie, Medizin
    2. schmale, in der Mitte einer Struktur verlaufende Leiste (z. B. bei Epiglottis, Trachea)
  1. Brustbeinkamm der Vögel
    Gebrauch
    Zoologie
  2. Gehäuseteil (Rückenplatte) gewisser Rankenfüßer (z. B. der Entenmuschel) aus der Ordnung der niederen Krebse

Herkunft

lateinisch; „Kiel“

Grammatik

die Carina; Genitiv: der Carina, Plural: die Carinae […nɛ]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?