Bore-out, Bore­out, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Psychologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈbɔːʔaʊ̯t]
🔉[ˈbɔːraʊ̯t]
[bɔːɐ̯ˈʔaʊ̯t]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Bore-out
Alternative Schreibung
Boreout
Worttrennung
Bore-out, Bore|out

Bedeutung

Unzufriedenheit, körperliche oder psychische Störung, die durch Unterforderung im Beruf ausgelöst wird

Herkunft

Analogiebildung zu Burn-out, zu englisch to bore = (jemanden) langweilen

Grammatik

das Bore-out; Genitiv: des Bore-outs, Plural: die Bore-outs oder das Boreout; Genitiv: des Boreouts, Plural: die Boreouts

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?