Bil­dungs­emp­feh­lung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Bildungsempfehlung

Rechtschreibung

Worttrennung
Bil|dungs|emp|feh|lung

Bedeutung

Empfehlung für den Besuch einer bestimmten weiterführenden Schule

Beispiele
  • auf die Bildungsempfehlung warten
  • alle Schüler der 4. Klasse erhalten nächste Woche ihre Bildungsempfehlungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?