Beff­chen, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Beff|chen

Bedeutung

Info

Halsbinde mit zwei steifen, schmalen Leinenstreifen vorn am Halsausschnitt von Amtstrachten, besonders des evangelischen Geistlichen

Beispiel
  • ein frisch gestärktes Beffchen

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen, Verkleinerungsform von mittelniederdeutsch beffe, beve = Chorhut und Chorrock der Prälaten, wohl < mittellateinisch biffa = Überwurf, Mantel; zur Bedeutungsentwicklung vgl. Kappe

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Beffchendie Beffchen
Genitivdes Beffchensder Beffchen
Dativdem Beffchenden Beffchen
Akkusativdas Beffchendie Beffchen

Aussprache

Info
Betonung
Beffchen