Au­gen­trost, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Augentrost

Rechtschreibung

Worttrennung
Au|gen|trost

Bedeutung

(auf Wiesen weitverbreitete) kleine Pflanze mit weißen oder violetten Blüten und eiförmigen Blättern

Herkunft

die Pflanze dient als Heilmittel bei Augenleiden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?