Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Au­gen­wei­de, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Au|gen|wei|de

Bedeutungsübersicht

sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet

Beispiele

  • sie ist eine Augenweide
  • es ist eine Augenweide zu sehen, wie er tanzt

Synonyme zu Augenweide

Freude, [Hoch]genuss, Lust, sehr schöner/erfreulicher Anblick, Vergnügen, Wohlgefühl; (gehoben) Erquickung, Labsal, Wonne; (scherzhaft) Augenschmaus

Aussprache

Betonung: Augenweide

Herkunft

mittelhochdeutsch ougenweide, eigentlich = Speise, Labsal für die Augen, zu Weide in der alten Bedeutung „Nahrung, Speise“

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Augenweidedie Augenweiden
Genitivder Augenweideder Augenweiden
Dativder Augenweideden Augenweiden
Akkusativdie Augenweidedie Augenweiden

Blättern