As­sis­tenz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Assistenz

Rechtschreibung

Worttrennung
As|sis|tenz

Bedeutungen (2)

  1. das Assistieren; Beistand, Mithilfe
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiele
    • jemandem Assistenz leisten
    • jemandes Assistenz anfordern
    • unter Assistenz (mithilfe) von freiwilligen Helfern
  2. Assistent oder Assistentin
    Gebrauch
    seltener
    Beispiele
    • jemandem als persönliche Assistenz zur Seite stehen
    • Assistenzen für Integrationskinder beantragen, finanzieren
    • er arbeitet als Assistenz der Geschäftsführung

Herkunft

mittellateinisch assistentia, zu lateinisch assistere, assistieren

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?