Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ap­pro­ba­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ap|pro|ba|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. zur Ausübung des Berufs als Arzt oder Apotheker erforderliche staatliche Bestätigung, Zulassung
  2. (österreichisch) behördliche Zulassung eines [Schul]buches o. Ä. als Unterrichtsmittel

Synonyme zu Approbation

Bestallung, Bestätigung, Erlaubnis, Genehmigung, Zulassung

Aussprache

Betonung: Approbation

Herkunft

lateinisch approbatio

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Approbationdie Approbationen
Genitivder Approbationder Approbationen
Dativder Approbationden Approbationen
Akkusativdie Approbationdie Approbationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zur Ausübung des Berufs als Arzt oder Apotheker erforderliche staatliche Bestätigung, Zulassung

    Beispiel

    der Zahnärztin wurde die Approbation erteilt
  2. behördliche Zulassung eines [Schul]buches o. Ä. als Unterrichtsmittel

    Gebrauch

    österreichisch

    Beispiel

    eine Formelsammlung beim Unterrichtsministerium zur Approbation einreichen

Blättern