Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­sa­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|sa|ge

Bedeutungsübersicht

    1. das Ansagen, das Bekanntgeben von etwas [zu Beginn oder während einer Sendung, Veranstaltung o. Ä.]
    2. herausfordernde Ankündigung, Stellungnahme oder Ähnliches
  1. (Kartenspiel, besonders Bridge, Whist) Angabe des Kartenwerts beim Bieten
  2. (österreichisch) Diktat in der Volksschule

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Ansage

Ankündigung, Bekanntgeben, Bescheid, Durchsage, Meldung, Mitteilung, Nachricht, Verkündigung; (Rundfunk, Fernsehen) Anmoderation

Aussprache

Betonung: Ạnsage🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Ansagedie Ansagen
Genitivder Ansageder Ansagen
Dativder Ansageden Ansagen
Akkusativdie Ansagedie Ansagen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Ansagen, das Bekanntgeben von etwas [zu Beginn oder während einer Sendung, Veranstaltung o. Ä.]

      Beispiele

      • die Ansage des Programms, des nächsten Titels
      • eine Ansage machen
      • auf die Ansage der Ergebnisse warten
    2. herausfordernde Ankündigung, Stellungnahme oder Ähnliches

      Beispiel

      der niedrige Festpreis ist eine Ansage an die Konkurrenz

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      das ist eine Ansage (das ist eine aufsehenerregende oder provozierende Tatsache, eine herausfordernde Mitteilung )
  1. Angabe des Kartenwerts beim Bieten

    Gebrauch

    Kartenspiel, besonders Bridge, Whist

  2. Diktat in der Volksschule

    Gebrauch

    österreichisch

Blättern