An­sa­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Ansage

Rechtschreibung

Worttrennung
An|sa|ge

Bedeutungen (3)

    1. das Ansagen, das Bekanntgeben von etwas [zu Beginn oder während einer Sendung, Veranstaltung o. Ä.]
      Beispiele
      • die Ansage des Programms, des nächsten Titels
      • eine Ansage machen
      • auf die Ansage der Ergebnisse warten
    2. herausfordernde Ankündigung, Stellungnahme oder Ähnliches
      Beispiel
      • der niedrige Festpreis ist eine Ansage an die Konkurrenz
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • das ist eine Ansage (das ist eine aufsehenerregende oder provozierende Tatsache, eine herausfordernde Mitteilung)
  1. Angabe des Kartenwerts beim Bieten
    Gebrauch
    Kartenspiel, besonders Bridge, Whist
  2. Diktat in der Volksschule
    Gebrauch
    österreichisch

Grammatik

die Ansage; Genitiv: der Ansage, Plural: die Ansagen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen