An­er­gie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Anergie

Rechtschreibung

Worttrennung
An|er|gie
Verwandte Form
Anenergie

Bedeutungen (3)

  1. Gebrauch
    Medizin, Psychologie
  2. [vollständiges] Fehlen einer Immunreaktion auf ein Antigen
    Gebrauch
    Medizin
  3. der nicht in technische Arbeit umsetzbare Anteil der für das Ablaufen eines thermodynamischen Prozesses nötigen Energie

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Anergie; Genitiv: der Anergie, Plural: die Anergien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?