Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Ak­ku­mu­la­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Ak|ku|mu|la|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) [An]häufung, [Auf]häufung, [An]sammlung, Speicherung
    1. (Wirtschaft) Anhäufung von Reichtum, besonders von Produktionsmitteln
    2. (Geologie) mechanische Anhäufung von Gesteinsmaterial durch Flüsse, Meer, Wind u. a.
    3. (Stilkunde) syndetische oder asyndetische Aneinanderreihung mehrerer Unterbegriffe vor einem [gedachten] zusammenfassenden Oberbegriff

Synonyme zu Akkumulation

Anhäufung, Ansammlung, Arsenal, Häufung, Konzentration, Sammlung
Anzeige

Aussprache

Betonung: Akkumulation

Herkunft

lateinisch accumulatio = Aufhäufung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Akkumulationdie Akkumulationen
Genitivder Akkumulationder Akkumulationen
Dativder Akkumulationden Akkumulationen
Akkusativdie Akkumulationdie Akkumulationen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [An]häufung, [Auf]häufung, [An]sammlung, Speicherung

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    eine Akkumulation von Insektiziden
    1. Anhäufung von Reichtum, besonders von Produktionsmitteln

      Gebrauch

      Wirtschaft

      Beispiel

      die Akkumulation von Kapital
    2. mechanische Anhäufung von Gesteinsmaterial durch Flüsse, Meer, Wind u. a.

      Gebrauch

      Geologie
    3. syndetische oder asyndetische Aneinanderreihung mehrerer Unterbegriffe vor einem [gedachten] zusammenfassenden Oberbegriff

      Gebrauch

      Stilkunde

Blättern