Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zün­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zün|den

Bedeutungsübersicht

    1. (Technik) in Brand setzen, entzünden; den Verbrennungsprozess eines Gasgemischs o. Ä. einleiten; das Explodieren eines Sprengstoffs bewirken
    2. (veraltet, noch süddeutsch) anzünden
    1. (Technik) durch Zündung in Gang kommen, sich in Bewegung setzen
    2. (veraltend) zu brennen beginnen

Synonyme zu zünden

Aussprache

Betonung: zụ̈nden🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch zünden, althochdeutsch zunden, zu einem untergegangenen Verb mit der Bedeutung »glühen«

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zündeich zünde 
 du zündestdu zündest zünd, zünde!
 er/sie/es zündeter/sie/es zünde 
Pluralwir zündenwir zünden 
 ihr zündetihr zündet 
 sie zündensie zünden 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich zündeteich zündete
 du zündetestdu zündetest
 er/sie/es zündeteer/sie/es zündete
Pluralwir zündetenwir zündeten
 ihr zündetetihr zündetet
 sie zündetensie zündeten
Partizip I zündend
Partizip II gezündet
Infinitiv mit zu zu zünden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in Brand setzen, entzünden (1a); den Verbrennungsprozess eines Gasgemischs o. Ä. einleiten; das Explodieren eines Sprengstoffs bewirken

      Gebrauch

      Technik

      Beispiele

      • eine Sprengladung, eine Bombe zünden
      • ein Triebwerk, eine Rakete zünden (ihren Antrieb in Gang setzen)
      • durch den Zündfunken wird das Kraftstoff-Luft-Gemisch im Motor gezündet
    2. anzünden

      Gebrauch

      veraltet, noch süddeutsch

      Beispiele

      • Feuer, eine Kerze, ein Zündholz zünden
      • <ohne Akkusativ-Objekt>: der Blitz hat gezündet (hat etwas in Brand gesetzt, ein Feuer verursacht)
    1. durch Zündung in Gang kommen, sich in Bewegung setzen

      Gebrauch

      Technik

      Beispiel

      das Triebwerk, die Rakete hat nicht gezündet
    2. zu brennen beginnen

      Gebrauch

      veraltend

      Beispiele

      • das Streichholz, das Pulver will nicht zünden
      • <in übertragener Bedeutung>: sein Witz, sein Gedanke zündete (inspirierte, weckte Begeisterung)
      • <in übertragener Bedeutung>: sie hielt eine zündende Rede (sie begeisterte, riss die Zuhörenden mit)

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      bei jemandem hat es gezündet (umgangssprachlich scherzhaft: jemand hat etwas endlich begriffen)

Blättern

↑ Nach oben