Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

reisen

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/806197/revisions/1305138/view


rei­sen

Wortart: schwaches Verb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
rei|sen
Beispiele:
du reist; du reis|test; gereist; reis[e]!

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu reisen

Aussprache

Betonung:
re̲i̲sen

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch reisen, althochdeutsch reisōn, zu ↑Reise

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »ist«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich reise ich reise  
  du reisst, reist du reisest reis, reise!
  er/sie/es reist er/sie/es reise  
Plural wir reisen wir reisen  
  ihr reist ihr reiset
  sie reisen sie reisen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich reiste ich reiste
  du reistest du reistest
  er/sie/es reiste er/sie/es reiste
Plural wir reisten wir reisten
  ihr reistet ihr reistet
  sie reisten sie reisten
Partizip I reisend
Partizip II gereist
Infinitiv mit zu zu reisen

Bedeutungen und Beispiele

  1. eine Reise machen

    Beispiele

    • allein, in Gesellschaft, geschäftlich, inkognito reisen
    • an die See, aufs Land, ins Ausland, nach Berlin, zu Verwandten reisen
    • wir reisen im Schlafwagen, mit der Bahn, mit dem/(gehoben veraltend:) zu Schiff
  2. eine Reise antreten, abfahren, abreisen

    Beispiele

    • wir reisen am Dienstag sehr früh
    • wann reist ihr?
  3. Reisen unternehmen, [als Reisende, Reisender] viel unterwegs sein, sich oft auf Reisen befinden

    Beispiele

    • sie reist gern
    • sie sind schon viel und weit gereist
    • sie reist immer 1. Klasse/in der 1. Klasse
    • er reist (ist Handelsvertreter) im norddeutschen Raum
    • reisende (umherziehende) Schausteller

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts