Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ku­ri­os

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ku|ri|os

Bedeutungsübersicht

auf unverständliche, fast spaßig anmutende Weise sonderbar, merkwürdig

Beispiele

  • ein kurioser Vorfall
  • auf [eine] ganz kuriose Art
  • er ist ein kurioser Kauz
  • die Unterredung ist kurios verlaufen

Synonyme zu kurios

absonderlich, befremdend, bizarr, eigenartig, eigentümlich, kauzig, komisch, merkwürdig, seltsam, sonderbar, spleenig, ungewöhnlich, verquer, wunderlich; (gehoben) befremdlich; (bildungssprachlich) exzentrisch, skurril; (umgangssprachlich) abgedreht, schrullenhaft, schrullig, überdreht, überkandidelt, ulkig, verrückt; (österreichisch umgangssprachlich) gschupft; (salopp) irre; (abwertend) verschroben; (umgangssprachlich, oft abwertend) schräg; (norddeutsch) überspönig; (besonders süddeutsch abwertend) spinnert; (veraltend) eigen

Aussprache

Betonung: kurios🔉

Herkunft

(französisch curieux <) lateinisch curiosus, auch = pedantisch, zu: cura, Kur

Blättern

↑ Nach oben