zweck­ent­frem­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zweckentfremden
Lautschrift
[ˈtsvɛkʔɛntfrɛmdn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
zweck|ent|frem|den
Beispiele
zweckentfremdet; meist nur im Infinitiv und Partizip II gebraucht

Bedeutung

[missbräuchlich] für einen eigentlich nicht vorgesehenen Zweck verwenden

Beispiele
  • Wohnraum [als Lager] zweckentfremden
  • zweckentfremdete Gelder

Grammatik

schwaches Verb; hat; meist im Infinitiv und 2. Partizip gebraucht

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?