zu­rück­be­zie­hen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|rück|be|zie|hen

Bedeutung

Info

sich auf etwas Vorhergegangenes, Zurückliegendes beziehen, damit gedanklich verknüpfen, in Beziehung setzen

Beispiel
  • sich auf die Äußerungen der Vorrednerin zurückbeziehen

Grammatik

Info

sich 〈unregelmäßiges Verb; hat〉

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich beziehe zurückich beziehe zurück
du beziehst zurückdu beziehest zurück bezieh zurück, beziehe zurück!
er/sie/es bezieht zurücker/sie/es beziehe zurück
Pluralwir beziehen zurückwir beziehen zurück
ihr bezieht zurückihr beziehet zurück
sie beziehen zurücksie beziehen zurück

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bezog zurückich bezöge zurück
du bezogst zurückdu bezögest zurück, bezögst zurück
er/sie/es bezog zurücker/sie/es bezöge zurück
Pluralwir bezogen zurück, zurückbezogenwir bezögen zurück
ihr bezogt zurückihr bezöget zurück
sie bezogen zurück, zurückbezogensie bezögen zurück
Partizip I zurückbeziehend
Partizip II zurückbezogen
Infinitiv mit zu zurückzubeziehen

Aussprache

Info
Betonung
zurückbeziehen