Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

zu­rück­bil­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: zu|rück|bil|den
Beispiel: sich zurückbilden

Bedeutungsübersicht

  1. wieder an Größe, Umfang abnehmen und somit allmählich wieder zu einem früheren Zustand zurückkehren
  2. schrumpfen, immer kleiner werden [und allmählich verschwinden]

Synonyme zu zurückbilden

[ein]schrumpfen, kleiner werden, verfallen, sich verkleinern, verkümmern, weniger werden, zurückgehen; (landschaftlich) [ein]schrumpeln, zusammengehen; (Biologie, Medizin) degenerieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: zurụ̈ckbilden

Grammatik

sich zurückbilden; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bilde zurückich bilde zurück 
 du bildest zurückdu bildest zurück bild zurück, bilde zurück!
 er/sie/es bildet zurücker/sie/es bilde zurück 
Pluralwir bilden zurückwir bilden zurück 
 ihr bildet zurückihr bildet zurück
 sie bilden zurücksie bilden zurück 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich bildete zurückich bildete zurück
 du bildetest zurückdu bildetest zurück
 er/sie/es bildete zurücker/sie/es bildete zurück
Pluralwir bildeten zurückwir bildeten zurück
 ihr bildetet zurückihr bildetet zurück
 sie bildeten zurücksie bildeten zurück
Partizip I zurückbildend
Partizip II zurückgebildet
Infinitiv mit zu zurückzubilden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wieder an Größe, Umfang abnehmen und somit allmählich wieder zu einem früheren Zustand zurückkehren

    Beispiel

    das Geschwür hat sich [weitgehend, vollständig] zurückgebildet
  2. schrumpfen, immer kleiner werden [und allmählich verschwinden]

    Beispiel

    die Hinterbeine haben sich im Laufe von Jahrmillionen [völlig] zurückgebildet
Anzeige

Blättern