zu­rück­bil­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurückbilden

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|bil|den
Beispiel
sich zurückbilden

Bedeutungen (2)

  1. wieder an Größe, Umfang abnehmen und somit allmählich wieder zu einem früheren Zustand zurückkehren
    Beispiel
    • das Geschwür hat sich [weitgehend, vollständig] zurückgebildet
  2. schrumpfen, immer kleiner werden [und allmählich verschwinden]
    Beispiel
    • die Hinterbeine haben sich im Laufe von Jahrmillionen [völlig] zurückgebildet

Synonyme zu zurückbilden

Grammatik

sich zurückbilden; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?