zu­pflas­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zupflastern
Lautschrift
[ˈtsuːpflastɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|pflas|tern

Bedeutung

pflasternd vollständig bedecken, ausfüllen

Beispiele
  • den ganzen Platz zupflastern
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (abwertend) man hat die Landschaft mit hässlichen Bauten zugepflastert

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?