zu­han­den

Wortart:
Präposition
Gebrauch:
schweizerisch
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zuhanden
Wort mit gleicher Schreibung
zuhanden (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|han|den

Bedeutungen (3)

  1. zur Weiterbehandlung, Beschlussfassung durch
    Beispiel
    • der Gemeinderat hat einen Antrag zuhanden der nächsten Gemeindeversammlung verabschiedet
    1. gegenüber
      Beispiel
      • er wehrte sich zuhanden der Versammlung gegen diesen Vorwurf
    1. zu Händen (Hand 1)
      Gebrauch
      besonders österreichisch, schweizerisch
      Beispiel
      • an die Personalabteilung, zuhanden Herrn U.
    2. für
      Beispiel
      • ein großes Lob zuhanden der freiwilligen Helfer

Herkunft

eigentlich = zu den Händen

Grammatik

Präposition mit Genitiv, seltener auch Adverb in Verbindung mit „von“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?