zu­grun­de ge­hen, zu Grun­de ge­hen

Aussprache:
Betonung
zugrunde gehen
zu Grunde gehen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
zugrunde gehen
Alternative Schreibung
zu Grunde gehen
Worttrennung
zu|grun|de ge|hen, zu Grun|de ge|hen

Bedeutungen (2)

  1. vernichtet, ruiniert werden
    Beispiel
    • Das römische Weltreich ist trotz seiner Macht und seines Reichtums zugrunde gegangen
  2. umkommen, sterben

Synonyme zu zugrunde gehen

  • dem Untergang entgegengehen, in Auflösung begriffen sein, in die Brüche gehen, nicht mehr funktionieren/gehen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?