zu­fli­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zuflicken

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|fli|cken

Bedeutung

flickend, durch einen Flicken verschließen

Beispiel
  • ein Loch [notdürftig] zuflicken
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?