Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zo­cken

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zo|cken

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) Glücksspiele machen
  2. (Jargon) (ein [Computer]spiel) spielen

Synonyme zu zocken

spielen; (umgangssprachlich, besonders norddeutsch) daddeln; (umgangssprachlich, EDV) gamen

Aussprache

Betonung: zọcken

Herkunft

jiddisch z(ch)ocken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zockeich zocke 
 du zockstdu zockest zock, zocke!
 er/sie/es zockter/sie/es zocke 
Pluralwir zockenwir zocken 
 ihr zocktihr zocket 
 sie zockensie zocken 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich zockteich zockte
 du zocktestdu zocktest
 er/sie/es zockteer/sie/es zockte
Pluralwir zocktenwir zockten
 ihr zocktetihr zocktet
 sie zocktensie zockten
Partizip I zockend
Partizip II gezockt
Infinitiv mit zu zu zocken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Glücksspiele machen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    <in übertragener Bedeutung>: um einen bestimmten Posten zocken
  2. (ein [Computer]spiel) spielen

    Gebrauch

    Jargon

    Beispiel

    ich hab schon 'ne Menge Games gezockt

Blättern