zo­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zocken

Rechtschreibung

Worttrennung
zo|cken

Bedeutungen (2)

  1. Glücksspiele machen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 um einen bestimmten Posten zocken
  2. (ein [Computer]spiel) spielen
    Gebrauch
    Jargon
    Beispiel
    • ich hab schon 'ne Menge Games gezockt

Synonyme zu zocken

  • spielen; (umgangssprachlich, besonders norddeutsch) daddeln; (umgangssprachlich

Herkunft

jiddisch z(ch)ocken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich zocke ich zocke
du zockst du zockest zock, zocke!
er/sie/es zockt er/sie/es zocke
Plural wir zocken wir zocken
ihr zockt ihr zocket zockt!
sie zocken sie zocken

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich zockte ich zockte
du zocktest du zocktest
er/sie/es zockte er/sie/es zockte
Plural wir zockten wir zockten
ihr zocktet ihr zocktet
sie zockten sie zockten
Partizip I zockend
Partizip II gezockt
Infinitiv mit zu zu zocken
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?