za­ckig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
za|ckig

Bedeutungen (2)

Info
  1. [viele] Zacken, Spitzen habend
    Herkunft
    älter zackicht
    Beispiel
    • ein zackiger Felsen
  2. Herkunft
    aus der Soldatensprache, geht wohl von der Bedeutung „schroff“ aus, wird aber auf die Interjektion „zack, zack“ bezogen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • ein zackiger Bursche
    • zackige Befehle, Bewegungen
    • zackige Musik
    • zackig salutieren

Synonyme zu zackig

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivzackig
Komparativzackiger
Superlativam zackigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivzackigerzackigenzackigemzackigen
FemininumArtikel
Adjektivzackigezackigerzackigerzackige
NeutrumArtikel
Adjektivzackigeszackigenzackigemzackiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivzackigezackigerzackigenzackige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivzackigezackigenzackigenzackigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivzackigezackigenzackigenzackige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivzackigezackigenzackigenzackige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivzackigenzackigenzackigenzackigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivzackigerzackigenzackigenzackigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivzackigezackigenzackigenzackige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivzackigeszackigenzackigenzackiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivzackigenzackigenzackigenzackigen

Aussprache

Info
Betonung
zackig
Lautschrift
[ˈtsakɪç]