Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wür­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wür|zen
Beispiel: du würzt

Bedeutungsübersicht

mit Gewürzen, Kräutern o. Ä. schmackhaft oder wohlriechend machen

Beispiele

  • das Gulasch, die Suppe würzen
  • Reis mit Curry würzen
  • die Soße ist pikant gewürzt
  • <in übertragener Bedeutung>: er würzte seine Rede mit Zitaten

Synonyme zu würzen

abschmecken, abstimmen, Gewürze/Kräuter hinzufügen, nachwürzen; (Kochkunst) abspritzen

Aussprache

Betonung: wụ̈rzen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch würzen, zu Wurz, schon seit frühneuhochdeutscher Zeit bezogen auf Würze

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich würzeich würze 
 du würztdu würzest würz, würze!
 er/sie/es würzter/sie/es würze 
Pluralwir würzenwir würzen 
 ihr würztihr würzet 
 sie würzensie würzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich würzteich würzte
 du würztestdu würztest
 er/sie/es würzteer/sie/es würzte
Pluralwir würztenwir würzten
 ihr würztetihr würztet
 sie würztensie würzten
Partizip I würzend
Partizip II gewürzt
Infinitiv mit zu zu würzen

Blättern