ab­stim­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|stim|men

Bedeutungen (3)

Info
  1. durch Abgabe der Stimmen eine Entscheidung über etwas herbeiführen
    Beispiele
    • geheim, mit Ja oder Nein abstimmen
    • über einen Antrag abstimmen, beraten
  2. [etwas] in Einklang mit etwas bringen
    Beispiele
    • seine Rede auf die Zuhörer abstimmen
    • sie stimmen den Urlaub immer aufeinander ab
    • 〈häufig im 2. Partizip:〉 eine sehr fein abgestimmte Mischung
  3. sich mit jemandem absprechen
    Grammatik
    sich abstimmen
    Beispiele
    • wir müssen uns [miteinander, untereinander] abstimmen
    • ich habe mich darüber, in dieser Frage mit ihr abgestimmt

Synonyme zu abstimmen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich stimme ab ich stimme ab
du stimmst ab du stimmest ab stimm ab, stimme ab!
er/sie/es stimmt ab er/sie/es stimme ab
Plural wir stimmen ab wir stimmen ab
ihr stimmt ab ihr stimmet ab stimmt ab!
sie stimmen ab sie stimmen ab

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich stimmte ab ich stimmte ab
du stimmtest ab du stimmtest ab
er/sie/es stimmte ab er/sie/es stimmte ab
Plural wir stimmten ab wir stimmten ab
ihr stimmtet ab ihr stimmtet ab
sie stimmten ab sie stimmten ab
Partizip I abstimmend
Partizip II abgestimmt
Infinitiv mit zu abzustimmen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉abstimmen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
abstimmen