Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

win­ter­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: win|ter|lich

Bedeutungsübersicht

  1. zur Zeit des Winters üblich, herrschend
  2. dem Winter gemäß, dafür angebracht, passend
  3. im Winter stattfindend, sich ereignend, vorkommend

Synonyme zu winterlich

Aussprache

Betonung: wịnterlich🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch winterlich, althochdeutsch wintarlih

Grammatik

Steigerungsformen

Positivwinterlich
Komparativwinterlicher
Superlativam winterlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-winterlicher-winterliche-winterliches-winterliche
Genitiv-winterlichen-winterlicher-winterlichen-winterlicher
Dativ-winterlichem-winterlicher-winterlichem-winterlichen
Akkusativ-winterlichen-winterliche-winterliches-winterliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderwinterlichediewinterlichedaswinterlichediewinterlichen
Genitivdeswinterlichenderwinterlichendeswinterlichenderwinterlichen
Dativdemwinterlichenderwinterlichendemwinterlichendenwinterlichen
Akkusativdenwinterlichendiewinterlichedaswinterlichediewinterlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinwinterlicherkeinewinterlichekeinwinterlicheskeinewinterlichen
Genitivkeineswinterlichenkeinerwinterlichenkeineswinterlichenkeinerwinterlichen
Dativkeinemwinterlichenkeinerwinterlichenkeinemwinterlichenkeinenwinterlichen
Akkusativkeinenwinterlichenkeinewinterlichekeinwinterlicheskeinewinterlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zur Zeit des Winters üblich, herrschend

    Beispiele

    • winterliche Temperaturen, Kälte
    • eine winterliche (mit Schnee bedeckte) Landschaft
    • es ist winterlich [kalt]
  2. dem Winter gemäß, dafür angebracht, passend

    Beispiele

    • winterliche Kleidung
    • sich winterlich anziehen
  3. im Winter stattfindend, sich ereignend, vorkommend

    Beispiele

    • ein winterliches Gewitter
    • der winterliche Verkehr setzt ein

Blättern