Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wer

Wortart: Pronomen
Wörter mit gleicher Schreibung: wer (Pronomen), wer (Pronomen)
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wer

Bedeutungsübersicht

  1. fragt unmittelbar nach einer oder mehreren Personen
  2. kennzeichnet eine rhetorische Frage, auf die keine Antwort erwartet wird

Aussprache

Betonung: wer🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch wer, althochdeutsch (h)wer, alter indogermanischer Pronominalstamm

Grammatik

Interrogativpronomen Maskulinum und Femininum (Neutrum was)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. fragt unmittelbar nach einer oder mehreren Personen

    Beispiele

    • <Nominativ>: wer war das?
    • wer kommt mit?
    • wer hat etwas gesehen?
    • er fragte, wer das getan habe
    • wer ist [alles] dabei gewesen?
    • <Genitiv>: wessen erinnerst du dich?
    • wessen Buch ist das?
    • auf wessen Veranlassung kommt er?
    • <Dativ>: wem hast du das Buch gegeben und wem gehört es?
    • mit wem spreche ich?
    • <Akkusativ>: wen stört das?
    • an wen soll ich mich wenden?
  2. kennzeichnet eine rhetorische Frage, auf die keine Antwort erwartet wird

    Beispiele

    • wer hat das nicht schon einmal erlebt!
    • das hat wer weiß wie viel Geld gekostet

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    wem sagst du das! (umgangssprachlich: das weiß ich selbst [nur zu gut])

Blättern