wei­bisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
abwertend, oft als diskriminierend empfunden
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
weibisch
Lautschrift
[ˈvaɪ̯bɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
wei|bisch

Bedeutung

nicht die für einen Mann als charakteristisch erachteten Eigenschaften habend, nicht männlich; feminin (1c)

Beispiele
  • ein weibischer Schönling
  • seine Bewegungen wirkten weibisch

Synonyme zu weibisch

  • feminin, verweiblicht; (besonders Medizin, Psychologie

Herkunft

spätmittelhochdeutsch wībisch

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?