weg­fi­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
weg|fi|schen

Bedeutungen (2)

Info
  1. so viel fischen, dass für andere nichts übrig bleibt
    Beispiel
    • die Forellen aus dem See wegfischen
  2. (durch schnelles oder geschicktes Handeln) sich etwas aneignen, auf seine Seite ziehen, bevor andere es erlangen können
    Beispiel
    • einer Partei Wählerstimmen wegfischen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fische wegich fische weg
du fischst wegdu fischest weg fisch weg, fische weg!
er/sie/es fischt weger/sie/es fische weg
Pluralwir fischen wegwir fischen weg
ihr fischt wegihr fischet weg fischt weg!
sie fischen wegsie fischen weg

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich fischte wegich fischte weg
du fischtest wegdu fischtest weg
er/sie/es fischte weger/sie/es fischte weg
Pluralwir fischten wegwir fischten weg
ihr fischtet wegihr fischtet weg
sie fischten wegsie fischten weg
Partizip I wegfischend
Partizip II weggefischt
Infinitiv mit zu wegzufischen

Aussprache

Info
Betonung
wegfischen