vor­be­han­deln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
vorbehandeln

Rechtschreibung

Worttrennung
vor|be|han|deln

Bedeutung

vorher in geeigneter Weise behandeln, damit die eigentliche Prozedur besser und sicherer vor sich gehen kann

Beispiel
  • stark verschmutzte Wäsche sollte vor dem Waschen mit einem Fleckenmittel vorbehandelt werden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?