ver­ratzt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verratzt

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ratzt

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • verratzt sein (umgangssprachlich: in einer schwierigen, aussichtslosen Lage, verloren sein: wenn ich in der nächsten Klassenarbeit keine Drei schreibe, bin ich verratzt)

Herkunft

Herkunft ungeklärt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?