Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ver­rä­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ver||ter

Bedeutungsübersicht

  1. jemand, der etwas verraten, ausgeplaudert hat
  2. jemand, der einen Verrat begangen hat

Synonyme zu Verräter und Verräterin

Angeber, Angeberin; (österreichisch umgangssprachlich) [Ver]naderer, [Ver]naderin; (abwertend) Denunziant, Denunziantin, Judas, Spitzel, Zuträger, Zuträgerin, Zwischenträger, Zwischenträgerin; (Jargon) Zinker, Zinkerin; (Schülersprache abwertend) Petze, Petzer, Petzerin

Aussprache

Betonung: Verräter 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch verrāter, verræter

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Verräterdie Verräter
Genitivdes Verrätersder Verräter
Dativdem Verräterden Verrätern
Akkusativden Verräterdie Verräter

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der etwas verraten, ausgeplaudert hat
  2. jemand, der einen Verrat begangen hat

    Beispiel

    ein Verräter an der gemeinsamen Sache

Blättern