ver­kom­men

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
verkommen
Wort mit gleicher Schreibung
verkommen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|kom|men

Bedeutungen (2)

  1. moralisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich gesunken
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • er ist ein verkommenes Subjekt
  2. nicht gepflegt und daher im Laufe der Zeit verfallen, verwahrlost
    Beispiel
    • ein verkommener Garten, Hinterhof
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?