un­ter­be­lich­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Fotografie
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|ter|be|lich|ten
Beispiele
du unterbelichtest; die Aufnahme ist unterbelichtet; unterzubelichten

Bedeutung

Info

zu wenig belichten (a)

Beispiele
  • man muss vermeiden, die Filme unterzubelichten
  • unterbelichtete Bilder
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (salopp) er ist [geistig] wohl etwas unterbelichtet

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich belichte unterich belichte unter
du belichtest unterdu belichtest unter belicht unter, belichte unter!
er/sie/es belichtet unter, unterbelichteter/sie/es belichte unter
Pluralwir belichten unterwir belichten unter
ihr belichtet unter, unterbelichtetihr belichtet unter, unterbelichtet belichtet unter!
sie belichten untersie belichten unter

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich belichtete unterich belichtete unter
du belichtetest unterdu belichtetest unter
er/sie/es belichtete unterer/sie/es belichtete unter
Pluralwir belichteten unterwir belichteten unter
ihr belichtetet unterihr belichtetet unter
sie belichteten untersie belichteten unter
Partizip I unterbelichtend
Partizip II unterbelichtet
Infinitiv mit zu unterzubelichten

Aussprache

Info
Betonung
unterbelichten