un­schlüs­sig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unschlüssig

Rechtschreibung

Worttrennung
un|schlüs|sig

Bedeutungen (2)

  1. sich über etwas nicht schlüssig seiend, [noch] keinen Entschluss gefasst habend, sich nicht entschließen könnend
    Beispiele
    • unschlüssig stehen bleiben
    • ich bin mir noch unschlüssig [darüber], was ich tun soll
    1. Gebrauch
      seltener
      Beispiel
      • die Argumentation ist in sich unschlüssig
    2. sachlich unbegründet
      Gebrauch
      Rechtssprache
      Beispiel
      • der Anwalt erklärte, die Klage sei unschlüssig und entbehre jeglicher Grundlage

Synonyme zu unschlüssig

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?