un­lau­ter

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
unlauter
Lautschrift
[ˈʊnlaʊ̯tɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|lau|ter
Beispiel
unlauterer Wettbewerb D 89

Bedeutungen (2)

  1. nicht lauter, nicht ehrlich
    Beispiel
    • unlautere Absichten, Motive
  2. nicht fair, nicht legitim
    Beispiel
    • unlauterer Wettbewerb
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?