Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

um­span­nen

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: umspannen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: um|span|nen

Bedeutungsübersicht

    1. (mit den Armen, Händen) umfassen
    2. eng umschließen (und dabei Spannung zeigen, Druck ausüben)
  1. umfassen, einschließen, umschließen

Synonyme zu umspannen

Aussprache

Betonung: umspạnnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich umspanneich umspanne 
 du umspannstdu umspannest umspann, umspanne!
 er/sie/es umspannter/sie/es umspanne 
Pluralwir umspannenwir umspannen 
 ihr umspanntihr umspannet
 sie umspannensie umspannen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich umspannteich umspannte
 du umspanntestdu umspanntest
 er/sie/es umspannteer/sie/es umspannte
Pluralwir umspanntenwir umspannten
 ihr umspanntetihr umspanntet
 sie umspanntensie umspannten
Partizip I umspannend
Partizip II umspannt
Infinitiv mit zu zu umspannen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (mit den Armen, Händen) umfassen

      Beispiel

      einen Baumstamm [mit den Armen] umspannen
    2. eng umschließen (und dabei Spannung zeigen, Druck ausüben)

      Beispiel

      seine Hände umspannten ihre Handgelenke
  1. umfassen, einschließen, umschließen

    Beispiele

    • diese Epoche, Entwicklung umspannt einen Zeitraum von über hundert Jahren
    • <oft im 1. Partizip>: ein den ganzen Globus umspannendes Netzwerk

Blättern