um­frie­den, seltener um­frie­di­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
um|frie|den, um|frie|di|gen
Beispiel
er hat seinen Garten umfriedet, seltener umfriedigt

Bedeutung

Info

mit einer Mauer, einer Hecke o. Ä. umgeben; einfried[ig]en

Synonyme zu umfrieden

Info

Herkunft

Info

vgl. einfrieden, einfriedigen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich umfriedeich umfriede
du umfriedestdu umfriedest umfried, umfriede!
er/sie/es umfriedeter/sie/es umfriede
Pluralwir umfriedenwir umfrieden
ihr umfriedetihr umfriedet umfriedet!
sie umfriedensie umfrieden

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich umfriedeteich umfriedete
du umfriedetestdu umfriedetest
er/sie/es umfriedeteer/sie/es umfriedete
Pluralwir umfriedetenwir umfriedeten
ihr umfriedetetihr umfriedetet
sie umfriedetensie umfriedeten
Partizip I umfriedend
Partizip II umfriedet
Infinitiv mit zu zu umfrieden

Aussprache

Info
Betonung
umfrieden
umfriedigen