ein­fas­sen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einfassen
Lautschrift
[ˈaɪ̯nfasn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|fas|sen

Bedeutung

mit einem festen Rand, einer Umrandung umgeben

Beispiele
  • die Decke ist mit einer Borte [rot] eingefasst
  • Edelsteine [in Gold] einfassen (fassen 8)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?