über­wach­sen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
überwachsen

Rechtschreibung

Worttrennung
über|wach|sen
Beispiel
mit Moos überwachsen

Bedeutungen (2)

  1. durch Wachsen die Oberfläche von etwas bedecken
    Beispiele
    • das Moos hat den Pfad überwachsen
    • 〈meist im 2. Partizip:〉 die Grabplatte ist [mit, von Efeu] überwachsen
  2. durch Wachsen an Größe übertreffen
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • das Gebüsch hat den Zaun überwachsen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular
er/sie/es überwächst er/sie/es überwachse
Plural
sie überwachsen sie überwachsen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular
er/sie/es überwuchs er/sie/es überwüchse
Plural
sie überwuchsen sie überwüchsen
Partizip I überwachsend
Partizip II überwachsen
Infinitiv mit zu zu überwachsen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?