Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­stür­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|stür|zen
Beispiele: er hat die Angelegenheit überstürzt; die Ereignisse überstürzten sich

Bedeutungsübersicht

    1. übereilt, in Hast und ohne genügend Überlegung tun
    2. (selten) sich übermäßig beeilen
    1. (veraltend) sich überschlagen
    2. [allzu] rasch aufeinanderfolgen

Synonyme zu überstürzen

  • übereilen, überhasten, unbedacht/unüberlegt handeln, vorschnell entscheiden; (umgangssprachlich) mit der heißen Nadel stricken, übers Knie brechen
  • sich abhetzen, sich [be]eilen, [sich] hetzen, sich keine Zeit lassen, [zu] schnell machen; (umgangssprachlich) sich abjagen; (süddeutsch, österreichisch und schweizerisch umgangssprachlich) pressieren; (umgangssprachlich emotional) sich tothetzen; (landschaftlich) sich abhaspeln; (landschaftlich, besonders niederdeutsch und ostmitteldeutsch) abäschern; (landschaftlich, sonst veraltend) sich sputen
  • ablaufen, sich abrollen, sich abspielen, aufeinanderfolgen, sich jagen, Schlag auf Schlag kommen, sich überschlagen

Aussprache

Betonung: überstụ̈rzen
Lautschrift: [yːbɐˈʃtʏrtsn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überstürzeich überstürze 
 du überstürztdu überstürzest überstürz, überstürze!
 er/sie/es überstürzter/sie/es überstürze 
Pluralwir überstürzenwir überstürzen 
 ihr überstürztihr überstürzet
 sie überstürzensie überstürzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich überstürzteich überstürzte
 du überstürztestdu überstürztest
 er/sie/es überstürzteer/sie/es überstürzte
Pluralwir überstürztenwir überstürzten
 ihr überstürztetihr überstürztet
 sie überstürztensie überstürzten
Partizip I überstürzend
Partizip II überstürzt
Infinitiv mit zu zu überstürzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. übereilt, in Hast und ohne genügend Überlegung tun

      Beispiele

      • eine Entscheidung überstürzen
      • man soll nichts überstürzen
      • <oft im 2. Partizip>: eine überstürzte Flucht
      • bei ihrer überstürzten Abreise
      • überstürzt handeln, reagieren
    2. sich übermäßig beeilen

      Grammatik

      sich überstürzen

      Gebrauch

      selten

      Beispiel

      sich beim Essen, Sprechen überstürzen
    1. sich überschlagen (3)

      Grammatik

      sich überstürzen

      Gebrauch

      veraltend

      Beispiel

      die Wogen überstürzten sich
    2. [allzu] rasch aufeinanderfolgen

      Grammatik

      sich überstürzen

      Beispiele

      • die Ereignisse, die Nachrichten überstürzten sich
      • ein sich überstürzender (rapide sich beschleunigender) Prozess

Blättern