über­stür­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
überstürzen
Lautschrift
[yːbɐˈʃtʏrtsn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
über|stür|zen
Beispiele
er hat die Angelegenheit überstürzt; die Ereignisse überstürzten sich

Bedeutungen (2)

    1. übereilt, in Hast und ohne genügend Überlegung tun
      Beispiele
      • eine Entscheidung überstürzen
      • man soll nichts überstürzen
      • 〈oft im 2. Partizip:〉 eine überstürzte Flucht
      • bei ihrer überstürzten Abreise
      • überstürzt handeln, reagieren
    2. sich übermäßig beeilen
      Gebrauch
      selten
      Grammatik
      sich überstürzen
      Beispiel
      • sich beim Essen, Sprechen überstürzen
    1. Gebrauch
      veraltend
      Grammatik
      sich überstürzen
      Beispiel
      • die Wogen überstürzten sich
    2. [allzu] rasch aufeinanderfolgen
      Grammatik
      sich überstürzen
      Beispiele
      • die Ereignisse, die Nachrichten überstürzten sich
      • ein sich überstürzender (rapide sich beschleunigender) Prozess

Synonyme zu überstürzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?