über­span­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
überspannen

Rechtschreibung

Worttrennung
über|span|nen
Beispiel
ich habe den Bogen überspannt

Bedeutungen (3)

  1. in einem weiten Bogen über etwas hinwegführen, sich über etwas spannen
    Beispiel
    • eine Hängebrücke überspannt [in 50 m Höhe] das Tal
    1. Beispiel
      • die Tischplatte mit Wachstuch überspannen
    2. eng anliegend bedecken
      Beispiel
      • ein Bolero überspannt die Bluse
  2. zu stark spannen
    Beispiel
    • eine Saite, eine Feder überspannen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen