über­par­tei­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉überparteilich

Rechtschreibung

Worttrennung
über|par|tei|lich

Bedeutung

in seinen Ansichten über den Parteien (1a) stehend, von ihnen unabhängig

Beispiele
  • eine überparteiliche Zeitung
  • das Rote Kreuz ist überparteilich
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?